Ansfelden
Ehrenamtliche Vereine in der (Corona) Krise

Christian Partoll und Obmann Karl Praunshofer (v. l. n. r.).
  • Christian Partoll und Obmann Karl Praunshofer (v. l. n. r.).
  • Foto: Partoll
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Die drastischen Maßnahmen verursacht durch die Corona Epidemie bringen neben vielen Betrieben auch zahlreiche Vereine wie den sozialen Verein für Freunde der Technik "Technicus" in Haid in extreme Schieflage.

ANSFELDEN (red). „Der Verein der für sein Engagement nach dem Motto "Reparieren anstatt entsorgen" sogar einen Landespreis erhielt steht völlig ohne Einnahmen da, obwohl die Miet,- und Betriebskosten weiter zu begleichen sind“, beton  Ansfeldens Vizebürgermeister Christian Partoll. Meist nicht viel besser geht es unseren zahlreichen Vereinen die Sport und Vereinsstätten zu betreiben haben. Keine Einnahmen, aber die oft hohen Betriebs-Kosten laufen weiter.

„Als Ersthilfe bin ich bestrebt, Subventionsauszahlungen vorzuziehen um hier auch zeitnahe zu helfen “,so Partoll. Ziel muss es sein, unser wertvolles Vereinsleben auch nach der Krise noch im vollen Umfang anbieten zu können. Gespräche hierzu sind gerade im Laufen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen