Leondinger Einsatzkräfte entdeckten „tierische Tragödie“

Der Atemschutztrupp konnte die Tier nur noch tot bergen.
4Bilder
  • Der Atemschutztrupp konnte die Tier nur noch tot bergen.
  • Foto: FF Leonding
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

LEONDING (red). Bevor der Innenangriff durch die Freiwillige Feuerwehr Hart gestartet wurde, war bereits klar, dass sich keine Personen mehr in der Wohnung befanden.

Atemschutztrupp fand zwei tote Katzen

Als der Atemschutztrupp in die stark verrauchte Wohnung vordrang, entdeckte er jedoch leider zwei tote Katzen die durch den Rauch in der Wohnung starben. Der Brandherd war schnell lokalisiert und abgelöscht, danach wurde die Wohnung noch belüftet. Die Feuerwehr Leonding stand mit 37 Mann im Einsatz.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.