Ein Schwerverletzter in Ansfelden
Mit Lkw auf A1 falsch aufgefahren

Zu einem Unfall mit zwei Autos und einem LKW kam es am 31. Juli um 23.30 Uhr beim Autobahn-Parkplatz Ansfelden. 

ANSFELDEN. Ein 62-jähriger rumänischer Kraftfahrer fuhr mit einem LKW vom Parkplatz Ansfelden Süd auf die A1 in Fahrtrichtung Wien, wobei er zur Auffahrt auf die Autobahn anstelle der Auffahrtsrampe eine links neben dieser befindliche, durch Leitpflöcke und Sperrlinie gekennzeichnete Freifläche unmittelbar im Anschluss an eine Lärmschutzwand, nutzte.
Zur selben Zeit fuhr ein 19-Jähriger aus der Steiermark mit seinem PKW auf der A1 in Fahrtrichtung Wien. Bei Kilometer 170,702 kam es zur Kollision mit der Fahrerseite des LKW, der in diesem Moment vorschriftswidrig von der Freifläche auf die Autobahn auffuhr. Dabei geriet der LKW ins Schleudern. Noch während des Schleudervorganges prallte ein unmittelbar hinter dem 19-Jährigen am mittleren Fahrstreifen fahrender 23-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Perg frontal in den LKW.
Der 23-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen