Zwölfte Oedtseetrophy geht an Curlingclub Linz

Die Schüler machen sich mit Curling vertraut.
  • Die Schüler machen sich mit Curling vertraut.
  • Foto: Seidl
  • hochgeladen von Oliver Wurz

TRAUN (red). Vom 24. bis 26. November fand die zwölfte Oedtsee-Trophy in Traun statt. Der Turniersieg ging an den CC-Linz, um Routinier und Skip Markus Schagerl. Heuer nahmen 18 Mannschaften aus dem In- und Ausland teil. Neben dem Turnierevent organisierten die Trauner zum dritten Mal unter der Leitung von Obmann Günter Dressler und ÖCV- Jugendwart Manuel einen Schulcurlingtag, damit die Kinder Curling einmal richtig auszuprobieren konnten. Dass die Jugend in Österreich am Curlingsport Interesse hat, zeigen vor allem die guten Leistungen bei diesem Turnier.

Nachwuchs zeigte auf

Die österreichischen Curling Nachwuchsspieler aus Linz, Traun und Kitzbühel bewiesen wahres Talent, so belegte der Juniorenspieler Thomas Wittibschläger aus Linz mit seiner Mannschaft den dritten Platz, die Jungs aus Kitzbühel den siebten Rang und die Trauner Schüler gewannen bei ihrer ersten Turnierteilnahme sogar ein Spiel gegen den Curlingclub Steyr. Die Ergebnisliste und weitere Infos findet man auf der Trauner Homepage www.cc-traun.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen