22.09.2014, 15:45 Uhr

Künstlerische Vielfalt fand großen Anklang

(Foto: werfotografiert.at)
TRAUN (ros). Der Trauner Kulturverein KUNST OHNE GRENZEN präsentierte sich auch heuer wieder im Schloss Traun, Raum der Kunst. Nach der Begrüßung durch den Trauner Kulturreferenten Hans Böhm eröffnete der Obmann des Vereins Hermann Holzner die Vernissage. Die große Vielfalt an Werken in vielen verschiedenen Techniken wie Acryl- und Ölmalerei, Aquarell, Grafik, Fotografie, Keramik, Skulptur, Schmuck und Wachskunst, begeisterte die zahlreichen Besucher. Mitglieder des Vereines verwöhnten etwa zweihundert Gäste mit Sekt und einem großen Buffet. Die Musiker Kurt Edlmaier und Gottfried Derndorfer gaben der gelungenen Veranstaltung einen stimmigen musikalischen Rahmen. Zu sehen ist die Ausstellung noch im Raum der Kunst bis Sonntag, den 5. Oktober.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.