25.11.2016, 10:30 Uhr

Alkolenker in Ansfelden aus Verkehr gezogen

Die Polizei nahm dem Alkolenker den Führerschein ab. (Foto: Arno Bachert/Fotolia)
ANSFELDEN (red). Drei Männer aus Ungarn waren am 24. November mit ihrem Pkw auf der A1 Westautobahn Richtung Wien unterwegs. Bei der Autobahnraststation Ansfelden wurden sie gegen 21:35 Uhr von einer Polizeistreife der Autobahnpolizeiinspektion Haid dabei erwischt, wie sie einen Haberkornhut stahlen. Als die Polizisten das Auto anhielten und die Insassen zur Rede stellten, bemerkten die Beamten deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums. Die Männer konnten sich nicht ausweisen und verhielten sich gegenüber den Polizisten aggressiv. Da sie sich nicht beruhigten, nahmen die Polizisten die Männer vorläufig fest. Im Zuge der Einvernahme wurde dem 50-jährigen der Führerschein vorläufig abgenommen. Der durchgeführte Alkotest ergab einen positiven Wert. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Linz Land angezeigt. Alle drei Beschuldigten, im Alter von 50, 48 und 26 Jahren, werden weiters bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.