13.03.2017, 08:24 Uhr

Feuerwehr - Basisausbildung in Ansfelden

Löschangriff mit Löschschaum

Abschlussübung mit Fahrzeugbrand

Die vier Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden haben in einem gemeinsamen Ausbildungsprojekt über mehrere Monate die neuen KameradInnen ausgebildet. Dabei wurden die taktische Vorgehensweise, die Geräte, aber auch die Struktur der Feuerwehr gelehrt. Als Abschluss wurde am Samstag, 11.03.2017 eine Übung abgehalten, bei der die jungen Mitglieder ihr Können unter Beweis stellen mussten.
Diese interne Ausbildung ist auch die Grundlage für den Grundlehrgang im Bezirk.
Als Übungsszenario wurde ein Fahrzeugbrand angenommen, welcher mit Löschschaum bekämpft wurde.
Ein Dank gilt der ASFINAG in Freindorf, die ihr Betriebsgelände für diese Übung zur Verfügung stellte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.