27.06.2017, 12:57 Uhr

Leondiger Senioren sahen Zeichen und Wunder

Autor Friedrich Ch. Zauner im Kreise seiner Fangemeinde

Kultur-Tagesfahrt des Seniorenbundes Leonding zu den Evangelienspielen in Rainbach bei Schärding

Ein beeindruckendes, spirituelles Theatererlebnis bescherte die von Obfrau- Stellvertreterin Ilse Bäck umsichtig organisierte Kultur-Tagesfahrt zu den Evangelienspielen in Rainbach bei Schärding den Leondinger Senioren. Nach einer Mittags-Einkehr in der bodenständigen Innviertler Gaststätte Wirt z’ Hanslau in Höcking ging es für einen Bus voller Leondinger Senioren zu den berühmte Evangelienspielen in den Theaterstadel in Hauzing. Vor der in der einzigartigen Kulisse des umgebauten Rainbacher Theaterstadls von einer gelungenem Mischung aus Profis und zahlreichen jugendlichen Laiendarstellern in Szene gesetzten Aufführung des diesjährigen biblischen Stoffes Zeichen und Wunder, wurde von vielen Seniorinnen und Senioren die Gelegenheit zu einem kleinem persönlichen Plauscherl mit dem Autor und Gründer der Evangelienspiele Friedrich Ch. Zauner ausgiebig genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.