17.11.2016, 14:42 Uhr

LKW Bergung in Hörsching

Zu einer LKW-Bergung wurde die Feuerwehr Rutzing am Nachmittag auf der Wiener Bundesstraße Richtung Wels gerufen. Ein Sattelkraftfahrzeug kam aus noch unbekannten Gründen rechts von der Bundesstraße ab und sank am Grünstreifen mit der Sattelzugmaschine bis auf die Achsen ein.
Der LKW, welche voll beladen war, konnte mit Hilfe der Seilwinde des RLFA nicht aus der Schräglage gezogen werden, wesshalb die FF-Traun mit dem schweren Rüstfahrzeug nachalarmiert wurde. Gemeinsam konnte der LKW rasch und ohne weitere Beschädigungen aus der misslichen Lage befreit werden. Nach der Reinigung der Fahrbahn, konnte die Straße wieder frei gegeben werden. Da sich der Unfall zur Hauptverkehrszeit ereignete, kam es vermehrt zur Staubildung und Verzögerungen. Der Verkehr musste für die Bergung des LKWs großräumig umgeleitet werden.

Die FF-Rutzing bedankt sich bei der FF-Traun für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.