28.09.2017, 08:02 Uhr

Polizei stoppt Raser auf der B1

(Foto: picture factory/Fotolia)
TRAUN (red). Polizisten führten am 27. September abends im Gemeindegebiet von Traun auf der B1 in Fahrtrichtung Wels in der dortigen 70 km/h Beschränkung, Geschwindigkeitsmessungen durch. Ein 22-Jähriger aus Traun beschleunigte seinen Pkw und wurde schließlich mit einer Geschwindigkeit von 143km/h gemessen. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen. Der 22-Jährige wird bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.