26.06.2017, 09:24 Uhr

Tierrettung: Fensterspalt wurde zum unüberwindlichen Hindernis

Zivildiener Philip Greinstetter mit dem Stubentiger. (Foto: Hellrigl/Kollmann)

Vergangenen Freitag, 23. Juni, wollt eine Katze aus einem gekippten Fenster steigen und wurde dabei im Fensterspalt eingeklemmt.

TRAUN (red). Der in Not geratene Stubetiger wurde letztendlich von den Feuerwehrmännern über eine Steckleiter vorsichtig aus seiner misslichen Lage befreit und im Anschluss der Tierrettung übergeben.

Feuerwehr stand mit drei Fahrzeugen im Einsatz

Der Zustand des an den Hinterläufen verletzten Tieres wird in weiterer Folge von Spezialisten beurteilt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun stand mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Weitere Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Traun gibt es hier.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.