26.11.2016, 08:54 Uhr

Wohnungsbrand im elften Stock

(Foto: panthermedia_net/Ica)

Räume sind zurzeit unbewohnt. Brandermittlungen laufen.

LEONDING. Aus bisher ungeklärter Ursache brach in der vergangenen Nacht in einem Mehrparteienhaus ein Brand aus. Ein Nachbar hatte gegen Mitternacht Alarm geschlagen. Die Wohnung im elften Stock ist zurzeit unbewohnt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden sämtliche Wohnungen im elften Stock und im darüberliegenden Stockwerk evakuiert. Bis zu 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Leonding, Hart und Rufling hatten die Flammen rasch unter Kontrolle. Gegen 1.30 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden. Das Feuer dürfte laut Polizei im Badezimmer der Wohnung ausgebrochen sein. Ermittlungen zur Brandursache laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.