Ausstellung
"Linz 1918/1938 – Jüdische Biographien"

Buch zur Ausstellung: Jüdische Biografien, Herausgegeben vom Archiv der Stadt Linz.
  • Buch zur Ausstellung: Jüdische Biografien, Herausgegeben vom Archiv der Stadt Linz.
  • Foto: Archiv der Stadt Linz
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz.

LINZ. Am 8. November eröffnet die Ausstellung im Wissensturm zu den bewegenden Lebensbiografien von fünf Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde in Linz. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Erfahrungen von Marie Spitz (verheiratet Donner), Kurt Ungar, Rosa Brunn (verheiratet Ungar), Fritz Richer und Max Hirschfeld, vornehmlich in den Jahren 1918 und 1938. Die damals einsetzende Zerstörung des jüdischen Lebens in Linz ist bis in die heutige Zeit sichtbar. Die Ausstellung ist bis zum 8. Dezember bei freiem Eintritt im Wissensturm zu sehen.

Buch zur Ausstellung

Die Ausstellung basiert auf Verena Wagners neuem Buch unter dem Titel "Linz 1918/1938 – Jüdische Biographien", das in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz entstand und am 17. Oktober in Linz präsentiert wurde. Die Biografien wurden bewusst ausgewählt, um die Umbrüche der Zwischenkriegszeit von der Republiksgründung bis zur Auflösung Österreichs am Beispiel der jüdischen Minderheit in Linz zu zeigen.

Archiv der Stadt Linz, ISBN: 978-3-900388-63-8, 624 Seiten, 35 Euro

Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.