Festschmaus für benachteiligte Kinder

Giuseppe Buttafuoco und Giuseppe Palermo mit satten, bestens gelaunten Kindern.
2Bilder
  • Giuseppe Buttafuoco und Giuseppe Palermo mit satten, bestens gelaunten Kindern.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Nina Meißl

Giuseppe Buttafuoco und Charly de Luca vom “Il Gusto” in der Linzer Rathausgasse wollten Kindern und Jugendlichen, die vom Schicksal nicht so begünstigt sind, eine Freude machen. Die Idee, Kinder einzuladen, wurde mit Hilfe der Caritas Linz umgesetzt: Vergangene Woche kamen 40 Kinder aus St. Isidor mit ihren Betreuern zum Pizza- und Pastaessen in das italienische Restaurant. Der Zauberer Fritz Najsar faszinierte die Kinder – und auch die Erwachsenen – mit Tricks und Spielen. Die Musik von Giuseppe Palermo beseitigte die letzten Reste von Schüchternheit. Zum Dank gabs für die beiden Padrone selbstgemachte Bilder. "Die Einladung für weitere Kindergruppen in Isidor folgt demnächst", versprechen die beiden Restaurantbesitzer.

Giuseppe Buttafuoco und Giuseppe Palermo mit satten, bestens gelaunten Kindern.
Die „Il Gusto“-Mannschaft mit dem Caritas-Betreuerteam, Giuseppe Palermo und den fröhlichen Hauptpersonen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen