Neujahrsempfang des OÖ. Wirtschaftsbundes in Linz

Beim Neujahrsempfang des Wirtschaftsbundes herrschte gute Stimmung.
  • Beim Neujahrsempfang des Wirtschaftsbundes herrschte gute Stimmung.
  • Foto: Engelsberger
  • hochgeladen von Andreas Hamedinger

LINZ (ah). Zahlreiche Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung des OÖ. Wirtschaftsbundes und so konnten Präsident Christoph Leitl, WB-Landesobmann-Stv. WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und WB-Direktor BR Gottfried Kneifel bei diesem gesellschaftlichen Fixtermin viele Per-sönlichkeiten begrüßen – darunter auch Raab-Großneffe Prof. Heinrich Wohlmeyer, Landeshaupt-mann Josef Pühringer, LH aD Josef Ratzenböck, Finanzministerin Maria Fekter, die Landesräte Viktor Sigl, Doris Hummer und Franz Hiesl, EU-Parlamentarier Paul Rübig, Bundesrätin Angelika Winzig, WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, WKOÖ-Präsident aD Kurt Kaun sowie die VP-Strategen LAbg. Michael Strugl, Thomas Stelzer und Wolfgang Hattmannsdorfer.

Autor:

Andreas Hamedinger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.