Oberösterreichisches Netzwerk in Wien

Hagelversicherung-Vorstandsvorsitzender Kurt Weinberger, Weinmarketing- Chef Willi Klinger, Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der WKO, MQ-Chef Strasser und Josef Stockinger, Generaldirektor der OÖ. Versicherung.
  • Hagelversicherung-Vorstandsvorsitzender Kurt Weinberger, Weinmarketing- Chef Willi Klinger, Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der WKO, MQ-Chef Strasser und Josef Stockinger, Generaldirektor der OÖ. Versicherung.
  • Foto: OÖ Versicherung
  • hochgeladen von Nina Meißl

Mehr als 250 Spitzenleute aus Management, Verwaltung und Politik erlebten bei typisch oberösterreichischen Schmankerln, Most vom „Pankrazhofer“ aus Tragwein und Klängen der schrägen Innviertler Formation „Stelzhamma“ ein Stück Heimat in der Bundeshauptstadt.

„Mit diesem selbstbewussten Signal untermauern die Oberösterreicher, dass sich ihre sprichwörtliche Geradlinigkeit und Leistungsbereitschaft überall auf der Welt und sogar in Wien durchsetzt“, betonte der Generaldirektor der Oberösterreichischen Versicherung AG, Josef Stockinger in seiner launigen Begrüßung.

Das unterstrich auch Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und verwies auf die mehr als 40.000 Landsleute, die in Wien bei nationalen und internationalen Konzernen, aber ebenso bei Behörden und öffentlichen Einrichtungen arbeiten und vielfach in Führungspositionen avanciert sind.

Den interessanten Abend und das angenehm stimmungsvolle Ambiente im Museumsquartier genossen unter anderem: Othmar Nagl (Vorstandsdirektor OÖ Versicherung), der Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank, Wilhelm Molterer, der Obmann des Vereins der Oberösterreicher in Wien, Engelbert Petrasch, der stellvertretende Chef des Generalstabs, Generalleutnant Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber als einer der Mitinitiatoren des Vereins, Generalleutnant Othmar Commenda, der Vorstandsvorsitzende der Österreichischen Hagelversicherung, Kurt Weinberger, Johanna Daucher (Vamed AG), AMA-Chef Günther Griesmayr, ÖBB-Vorstandsdirektor Josef Halbmayr, WKO-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser, die Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek und „Managerin des Jahres“, Johanna Rachinger, der Vorstandsvorsitzende der Kommunalkredit Austria AG, Alois Steinbichler, Bundesrat Josef Steinkogler und Weinmarketing-Chef Willi Klinger.

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.