Donauradweg
Frau beim Joggen sexuell belästigt

LiNZ. Bereits am 15. September 2018 gegen 9:30 Uhr wurde eine 45-Jährige aus Linz beim Joggen am Donauradweg sexuell belästigt. Die Anzeigerin meldete den Vorfall erst heute bei der Polizei, nachdem sie einen ähnlichen Vorfall an gleicher Örtlichkeit aus den Medien entnehmen konnte.
Eine bislang unbekannte männliche Person saß zur Tatzeit auf einer Parkbank neben dem Donauradweg und hatte sich die Hose bereits runtergezogen. Als die Frau bei ihm vorbeilief, begann der Mann zu onanieren. Die 45-Jährige lief weiter zu ihrem Pkw Richtung Donaufeldstraße und fuhr nach Hause.
Personsbeschreibung:
Mann, etwa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 175 cm groß, sehr kurze schwarze Haare, schwarze Sonnenbrille, trug eine schwarze lange Trainingshose mit Gummibund, blaue Trainingsjacke und Turnschuhe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen