Linz fährt nicht – es läuft

Am Donnerstag, 27. September, findet der 2. Linzer Sparkassen City Night Run statt. Deshalb kommt es zu umfangreichen Maßnahmen im Straßenbahn- und Busverkehr:

Linien 1, 2 und 3
Der Straßenbahnverkehr wird von ca. 20.30 Uhr bis ca. 21 Uhr zwischen Hauptplatz und Mozartkreuzung im Bedarfsfall angehalten.

Die Linien 12 und 25 werden von ca. 20.30 Uhr bis ca. 21 Uhr in jeweils beiden Fahrtrichtungen über die Untere Donaulände umgeleitet. Die Linie 26 wird von ca. 18:10 Uhr bis ca. 21 Uhr zwischen den Haltestellen Museumstraße und Theater unterbrochen. Zwei Busse pendeln zwischen St. Margarethen und Museumsstraße bzw. zwischen Stadion und Theater.

Die Linie 27 wird von ca. 18.10 Uhr bis ca. 21:15 Uhr über den Römerbergtunnel umgeleitet. Die Linie 192 hält ab ca. 18 Uhr bis Betriebsende nicht in der Haltestelle Theatergasse. Die Linien 45 und 46 werden von ca. 20:30 Uhr bis ca. 21 Uhr im Bedarfsfall in den Haltestellen angehalten.

An den betroffenen Haltestellen werden entsprechende Hinweise angebracht.

Autor:

Oliver Koch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.