Nackte Tatsachen in der Hartlauer-Galerie

Noch bis 2. Oktober ist die Aktfotografie-Ausstellung in der Hartlauer-Galerie am Pöstlingberg zu sehen. Foto: Arkadiusz Branicki
  • Noch bis 2. Oktober ist die Aktfotografie-Ausstellung in der Hartlauer-Galerie am Pöstlingberg zu sehen. Foto: Arkadiusz Branicki
  • hochgeladen von Johannes Grüner

LINZ (red). Seit 5. August werden in der Hartlauer Fotogalerie am Pöstlingberg „Nackte Tatsachen“ gezeigt. Die ausgestellten Kunstwerke präsentieren den menschlichen Körper abseits plumper Effekthascherei. "Perfektes Licht, erotische Stimmung, kreative Momente: Das ist es, was die neue Ausstellung so spannend macht", sagt Robert Hartlauer. Das Spiel mit der Ästhetik unserer Epoche steht im Fokus der gezeigten Momentaufnahmen. Nackt um jeden Preis war nicht der Leitsatz in der Konzeption. Das Resultat ist eine ansprechende Auseinandersetzun mit dem Genre Aktfotografie. Die Fotogalerie ist nicht nur Bühne der Fotokunst, sondern auch der Fotografen – regelmäßig werden deshalb auch Fotowettbewerbe durchgeführt. Profis wie Amateuren wird damit die Gelegenheit gegeben, ihre Aufnahmen zu präsentieren.

Autor:

Johannes Grüner aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.