Straßenaktion "Helm auf ihr Helden!"

Vor allem Erwachsenen tragen selten einen Fahrradhelm.
  • Vor allem Erwachsenen tragen selten einen Fahrradhelm.
  • Foto: KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)/APA-Fotoservice/Juhasz
  • hochgeladen von Victoria Preining

Obwohl jeder achte Fahrradunfall zu einer schweren Kopfverletzung führt, die im Krankenhaus behandelt werden muss, tragen nur rund 33 Prozent der Oberösterreicher einen Fahrradhelm. Um das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Radhelmen wieder zu steigern, startet das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) die Straßenaktion "Helm auf ihr Helden!". Von 9. bis 11. Mai sind dafür Aktionsmitglieder des KFV in Astronautenkostümen mit Aktionstafeln von 8:00 bis 15:00 Uhr auf den stark frequentierten Radwegen in Linz unterwegs. Zur Risikogruppe gehören vor allem Erwachsene und Jugendliche, nicht jedoch Kinder: sie sind bis zum 12. Lebensjahr ohnehin verpflichtet, einen Helm zu tragen. "Ziel der Aktion ist es, nachhaltig die Anzahl der Kopfverletzungen bei Fahrradstürzen zu reduzieren. Dafür muss der Fahrradhelm im Straßenverkehr so selbstverständlich werden, wie es der Skihelm auf der Piste bereits ist", sagt Thann.

Autor:

Victoria Preining aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.