Studenten spielen „Leonce und Lena“ im Eisenhand

Schauspielstudenten der Anton Bruckner Privatuniversität spielen „Leonce und Lena“ im Linzer Eisenhand.
  • Schauspielstudenten der Anton Bruckner Privatuniversität spielen „Leonce und Lena“ im Linzer Eisenhand.
  • Foto: Christian Brachwitz
  • hochgeladen von Nina Meißl

Nicht mit einem Test, sondern mit einem Stück beenden Schauspielstudenten der Anton Bruckner Privatuniversität ihr drittes Studienjahr. Das Stück wurde in Zusammenarbeit mit dem Landestheater entwickelt. Unter der Regie von Verena Koch, langjähriges Ensemble-Mitglied am Landestheater und Dozentin an der Bruckner-Universität, spielen die Studenten „Leonce und Lena“.

In diesem Lustspiel des jungen Georg Büchner kommen alle Studierenden des dritten Jahrgangs vor – unterstützt von Joachim Rathke als König Peter vom Reiche Popo.

Premiere feierte das Stück am 2. Juni im Eisenhand. Weitere Termine: 5., 12., 13., 14., 15., 19., 27. sowie 29. Juni.

Infos: www.landestheater-linz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen