Gold und Bronze für JZ Rapso bei den Österreichischen Judo-Meisterschaften

Ronja Harrer mit den Trainern Judit Pisarova und Günther Brandtner
2Bilder
  • Ronja Harrer mit den Trainern Judit Pisarova und Günther Brandtner
  • hochgeladen von JZ Rapso Linz/OÖ

In Feldkirch/Vorarlberg wurden die österreichischen Judo-Meisterschaften in den Altersklassen U18 und U23 ausgetragen. Die Judokas des JZ Rapso Linz/OÖ eroberten dabei zwei Medaillen.

In der U18 holte die erst vierzehnjährige Ronja Harrer den 3. Platz in der Gewichtsklasse -44kg.
Gleich während ihrem ersten Kampf verletzte sie sich dabei am Zeh, doch sie konnte ihre Waza-ari-Führung souverän über die Zeit bringen. Im Kampf um den Einzug ins Finale gegen die 3 Jahre ältere Verena Fröhlich vom JZ Innsbruck setzte es dann durch einen Fehler im Bodenkampf eine Niederlage. Im anschließenden Kampf um Bronze blieb Ronja Harrer mit zwei Waza-ari-Wertungen siegreich.

Matthias Haim (bis 66kg) konnte in seinen ersten Kampf gewinnen, schied dann aber in der zweiten Runde aus.

In der U23 kürte sich Djabrail Zakajev zum österreichischen Meister in der Klasse bis 60kg.
Nach einem Freilos in der ersten Runde besiegte er in Runde 2 den frischgebackenen U18-Meister Magamed Borchashvilli von den Wiener Galaxy Tigers.
Im Halbfinale folgte dann ein Sieg gegen Alexander Klaus-Sternwieser (ASKÖ Reichraming) und es folgte das erwartete Finale gegen Daniel Leutgeb, der erst kürzlich von Reichraming zum LZ Multikraft Wels wechselte. Als viele schon mit einer Verlängerung im Golden Score rechneten, nutzte Djabrail eine kurze Unachtsamkeit seines Gegners aus und holte die entscheidende Wertung.

Ronja Harrer mit den Trainern Judit Pisarova und Günther Brandtner
Djabrail Zakajev mit den Trainern Judit Pisarova und Günther Brandtner

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen