Langthaler holt erneut Staatsmeistertitel

Goldenes Duo: Sonja Langthaler und Roman Zirnwald. Foto: BSC 70
2Bilder
  • Goldenes Duo: Sonja Langthaler und Roman Zirnwald. Foto: BSC 70
  • hochgeladen von Johannes Grüner

LINZ (red). Die Badminton-Asse des Askö BSC 70 Linz kämpften kürzlich bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Wien um Top-Platzierungen. Sonja Langthaler ging im Mixed Doppel an den Start. Mit Partner Roman Zirnwald gelang die Titelverteidigung gegen Leon Seiwald und Antonia Meinke. Sie gewannen das Finale in zwei Sätzen klar mit 21:17 und 21:12. „Sonja Langthaler war sichtlich erleichtert und happy nach dem Finalsieg. Ein toller Erfolg für Sonja und die Arbeit der letzten Zeit“, so der Obmann des BSC 70 Linz, Reinhard Hechenberger.

Krankheit stoppt Gnedt

Bei Wolfgang Gnedt lief es am Finaltag nicht optimal. Bis zuletzt war eine Teilnahme an den Staatsmeisterschaften offen, weil ihm eine Erkrankung zu schaffen machte. Trotz Fieber am zweiten Finaltag kämpfe er sich ins Halbfinale. Dort musste er sich gestern Luka Wraber in zwei Sätzen geschlagen geben. Aufgrund der gesundheitlichen Einschränkung war nicht mehr möglich. Am Ende reichte es dennoch zum dritten Platz bei den Staatsmeisterschaften 2017.

Goldenes Duo: Sonja Langthaler und Roman Zirnwald. Foto: BSC 70
Foto: BSC 70

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen