Ordensklinikum Linz
Neue Oberärzte feierlich ernannt

200 Gästen wohnten der feierlichen Ernennung der Oberärzte und Oberärztinnen in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.
2Bilder
  • 200 Gästen wohnten der feierlichen Ernennung der Oberärzte und Oberärztinnen in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.
  • Foto: Martin Wiesler
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Das Ordensklinikum Linz hat 23 neue Oberärztinnen und Oberärzte.

LINZ. 200 Festgäste wohnten der Feier zur Oberarzternennung in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.  Insgesamt 23 neue Oberärztinnen und Oberärzte erhielten dabei ihre Dekrete durch die Ärztlichen Direktoren Michael Girschikofsky und Elisabeth Bräutigam. Krankenhaus-Seelsorgerin Birgit Schopf erteilte den Segen für das Wirken jedes Einzelnen.

"Bereitschaft mehr zu leisten"

„Die Ernennung zum Oberarzt steht für die Bereitschaft jedes Einzelnen im Sinne der Patienten das Quäntchen mehr zu leisten“, sagte Geschäftsführer Stefan Meusburger im Rahmen der Feierlichkeiten. Seit Zusammenführung der Barmherzigen Schwestern und Elisabethinen erfolgte die Feier zum zweiten Mal gemeinsam.

200 Gästen wohnten der feierlichen Ernennung der Oberärzte und Oberärztinnen in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.
Geschäftsführer Stefan Meusburger, die Ärztlichen Direktoren Elisabeth Bräutigam und Michael Girschikofsky mit den feierlich ernannten Oberärztinnen und Oberärzten und den Vertreterinnen der Orden Sr. Rosa, Generalvikarin Elisabethinen Linz-Wien, und Sr. Maria Michaela, Oberin Konvent Barmherzige Schwestern Linz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen