Elisabeth Bräutigam

Beiträge zum Thema Elisabeth Bräutigam

Michael Girschikofsky, Ärztlicher Direktor Ordensklinikum Linz Elisabethinen, überreichte die Ernennungs-Urkunde unter anderem an Sarah Ruschak von der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin.
2

Medizinische Versorgung
Ordensklinikum Linz ernennt 34 neue Oberärzte

Am Ordensklinkum Linz Barmherzige Schwestern sowie Elisabethinen wurden jetzt 34 aufstrebende Nachwuchsmediziner zu Oberärzten ernannt. LINZ. "Wir freuen uns sehr, dieses Jahr 34 neue Oberärztinnen und Oberärzte ernennen zu können. Dies steht für die Bereitschaft jedes Einzelnen im Sinne der Patientinnen und Patienten das Quäntchen mehr zu leisten", sagt Geschäftsführer Stefan Meusburger. Sicherung der spitzenmedizinischen Versorgung„Sie tragen mit ihrer Innovation und ihrem Einsatz wesentlich...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Eine 95-jährige Patientin mit Vorerkrankungen verstarb am 24. März im Ordensklinikum Barmherzige Schwestern in Linz. Sie war zuvor  positiv auf das Corona-Virus getestet worden.
2

Corona-Virus
Dritter Todesfall in Oberösterreich

Das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern bestätigte am 25. März einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Die Patientin war 95 Jahre alt und litt an einer Reihe von Grunderkrankungen. LINZ. „Die Patientin ist im Alter von 95 Jahren gestern Abend in unserem Krankenhaus verstorben. Sie wurde am Mittwoch, 18. März, bei den Barmherzigen Schwestern stationär aufgenommen und litt an einer Reihe von Grunderkrankungen“, erklärt Elisabeth Bräutigam, Ärztliche Direktorin am...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
200 Gästen wohnten der feierlichen Ernennung der Oberärzte und Oberärztinnen in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.
2

Ordensklinikum Linz
Neue Oberärzte feierlich ernannt

Das Ordensklinikum Linz hat 23 neue Oberärztinnen und Oberärzte. LINZ. 200 Festgäste wohnten der Feier zur Oberarzternennung in der Klosterkirche der Elisabethinen bei.  Insgesamt 23 neue Oberärztinnen und Oberärzte erhielten dabei ihre Dekrete durch die Ärztlichen Direktoren Michael Girschikofsky und Elisabeth Bräutigam. Krankenhaus-Seelsorgerin Birgit Schopf erteilte den Segen für das Wirken jedes Einzelnen. "Bereitschaft mehr zu leisten"„Die Ernennung zum Oberarzt steht für die Bereitschaft...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Elisabeth Bräutigam ist die erste Frau an der Spitze des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern.

Personalmeldung
Bräutigam ist neue Ärztliche Direktorin am Ordensklinikum

Elisabeth Bräutigam folgt Christian Lampl als Ärztliche Direktori des Ordensklinikums nach. LINZ. Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. Die Radioonkologin Elisabeth Bräutigam folgt Christian Lampl interimistisch als Ärztliche Direktorin des Ordensklinikums nach. Lampl übernimmt das Primariat der Abteilung für Neurologie am Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz. “Ich freue mich sehr über diese verantwortungsvolle Aufgabe und das damit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Elisabeth Bräutigam, stellvertretende ärztliche Direktorin des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, mit einer Strahlentherapie­-Patientin.

Ordensklinikum Linz
Schon 2.000 Krebspatienten profitieren von verkürzter Strahlentherapie

Im Jahr 2008 startete das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern mit einer verkürzten Strahlentherapie bei Brustkrebs. Mittlerweile wurde die 2.000ste Patientin erfolgreich mit dieser Methode therapiert. LINZ. Die Diagnose Brustkrebs ist ein Schock für alle Betroffenen. Nach einer operativen Entfernung des Tumors wird meist eine Strahlentherapie eingesetzt, um ein Wiederauftreten der Erkrankung zu verhindern. Verkürzte Strahlentherapie hat sich bewährtIm Jahr 2008 wurde am Ordensklinikum...

  • Linz
  • Carina Köck
v. l. n. r.: Nadja Kapeller, Patientin aus Linz, Ansgar Weltermann, Leiter der Tumorzentren am Ordensklinikum Linz, Elisabeth Bräutigam, Stv. Ärztliche Direktorin Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, LH-Stv. Christine Haberlander, Sigrid Miksch, Leitung Krebsakademie & selbertun.at.
4

Gesundheit
Erste Onlineplattform für ganzheitliche Krebsnachsorge

Die Krebsakademie des Ordensklinikums Linz bietet mit dem Projekt selbertun.at das erste digitale Vermittlungs- und Informationsangebot für seriöse ganzheitliche Krebsnachsorge. LINZ. Nach einem Krankenhausaufenthalt beschäftigt Krebspatienten häufig die Frage: „Was kann ich selber tun?“. Um zu verhindern, dass sich Patienten an dubiose Heilpraktiker wenden, die oft zweifelhafte, sehr teure oder sogar gefährliche Behandlungen anbieten, wurde die neue Onlineplattform selbertun.at geschaffen....

  • Linz
  • Carina Köck
Derzeit fehlen zwei Kinderärzte in Linz.

Gesundheitsversorgung
Der Ärztemangel hat auch Linz erfasst

LINZ. "Es ist ganz klar, dass der Ärztemangel bei der Allgemeinmedizin und der Kinderheilkunde auch in der Stadt angekommen ist", sagt Ärztekammerpräsident Peter Niedermoser. Besonders in diesen Bereichen ist es schwierig, Ordinationen nachzubesetzen. Bestimmte Stadtteile sind mehr betroffen. „In Auwiesen steht aktuell lediglich eine Allgemeinmedizinerin für etwa 7.000 Einwohner zur Verfügung", sagt Vizebürgermeister Michael Raml. Die Stadt könnte laut Raml etwa Praxisräumlichkeiten zu...

  • Linz
  • Christian Diabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.