Sparkasse setzt mit Arkade neue Maßstäbe

Glasüberdachung auf der Landstraße
4Bilder
  • Glasüberdachung auf der Landstraße
  • Foto: Sparkasse OÖ/Visualisierung: J.Pointner, Linz
  • hochgeladen von Christian Diabl

Die Linzer Arkade wird in den nächsten Jahren aufgefrischt. Aus der "überdachten Boutique-Einkaufsstraße" im Eigentum der Sparkasse OÖ soll bis 2021 in ein modernes Shoppingcenter werden und die Menschen mit einem modernen Branchenmix und attraktiven gastronomischen Angeboten zum Bleiben animieren. Auch ein großer Lebensmittelhändler wird für Frequenz sorgen. Aktuell werden weitere neue Mieter gesucht, aber auch von den bestehenden werden viele bleiben. „Eine gute Zeit mit Freunden zu verbringen, beim Einkaufen mitten in der Stadt ebenso wie beim gemeinsamen Genuss in einer der Gaststätten in coolem Ambiente im Herzen von Linz", will Sparkasse OÖ-Generaldirektor Michael Rockenschaub mit der Neuausrichtung der Arkade erreichen. Umgesetzt wird das Vorhaben vom Linzer Architekturbüro Atelier Plötzl Plötzl Arch+Ing, das sich bereits mit Projekten in der LentiaCity und der PlusCity einen Namen gemacht hat. Geplanter Baubeginn ist im Herbst 2019.

Glasdach für die Landstraße

Zusätzlich wird die Sparkasse OÖ im Bereich der Landstraße einen völlig neugestalteten SB-Bereich mit Rund-um-die-Uhr-Bargeldservice einrichten. Das "Refreshing" wird aber auch außerhalb der Arkade erlebbar sein, denn vor dem Eingang soll eine Begegnungszone mit "höchstem Wohlfühlfaktor" entstehen. Durch eine Glasüberdachung werden die Linzer künftig trockenen Fußes von der Bim in die Arkade gelangen können.

Sparkasse OÖ rechnet mit stabilem Ergebnis

Mit der Ankündigung der neuen Arkade hat die Sparkasse OÖ auch einen positiven Geschäftsausblick präsentiert, der ein stabiles und gutes Halbjahres- und Jahresergebnis erwarten lässt. Grund dafür sei die florierende Wirtschaft, lediglich die Niedrigzinspolitik und Negativzinsproblematik stelle eine große Herausforderung dar. Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Kundenkredite weiter und die Kundeneinlagen erhöhen sich deutlich.

Neu Filialen

Das Filialnetz soll weiter ausgebaut werden, geplant ist ein öko-zertifizierter zweigeschossiger Filialstandort in Leonding, ein neuer Standort in Saxen ist in Bau, ebenso ein Flagship-Store in Steyr. Die Öko-Filiale in Ried in der Riedmark wurde bereits eröffnet. Neue GeschäftskundenCenter wurden in Perg, Schärding und Gmunden installiert. 2019 übersiedelt das GründerCenter der Sparkasse OÖ in die Kreativschmiede Tabakfabrik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen