27.09.2017, 19:43 Uhr

Spontankonzert von Thorsteinn Einarsson im Hotel Schwarzer Bär

Linz: Hotel Schwarzer Bär | Nicht schlecht staunten die Gäste der „Genussroas“ durch die Linzer Herrenstraße, die im Rahmen des Culinary Art Festivals stattfand, als sich der Sänger und Amadeus-Preisträger Thorsteinn Einarsson zu ihnen gesellte. Der Finalist der Castingshow „Die große Chance“ genoss aber nicht nur die verschiedenen Stationen der „Genussroas“, sondern gab im Hotel Schwarzer Bär zu späterer Stunde auch noch ein spontanes Konzert, wo natürlich vor allem sein Song „Leya“ besonders für Stimmung sorgte. Der österreichisch-isländische Sänger und Songwriter wollte eigentlich nur im Hotel Schwarzer Bär übernachten. Hotel-Chef Michael Nell nutzte diese Gelegenheit und lud ihn zum Culinary Art Festival ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.