26.10.2017, 09:40 Uhr

Einbruch in Linz: Unbekannte brachen Wohnungstür gewaltvoll auf

Die bislang noch Unbekannten brachen in Bindermichl-Keferfeld am 25. Oktober 2017 in zwei Wohnungen ein. (Foto: Dan Race/fotolia)

Die Wohnungseigentümer ertappten die bislang noch Unbekannten auf frischer Tat am 25. Oktober 2017. Dennoch konnten sie mit einem weißen Kastenwagen flüchten.

LINZ. Wie die Polizei mitteilt, brachen die vermutlich drei unbekannten Täter zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr in Linz im Bereich Bindermichl-Keferfeld mit einem Geißfuß zwei im Erdgeschoß nebeneinander gelegene Wohnungstüren gewaltvoll auf.

Während eine der beiden Wohnungen unbewohnt ist, wurde aus der zweiten Wohnung Schmuck, ein Fernseher und ein Laptop gestohlen. Die Täter wurden von den Wohnungseigentümern unmittelbar bei der Tatbegehung betreten und konnten flüchten. Während der Flucht ließ einer der Täter eine Papiereinkaufstasche voll Diebesgut, Spirituosen und Süßigkeiten, fallen.

Der Geschädigte, ein 70-jähriger Linzer, folgte den Tätern bis zum Fluchtfahrzeug, einem weißen Kastenwagen. Die Täter flüchteten auf der Unionstraße in Richtung stadteinwärts.
Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.