14.06.2017, 08:02 Uhr

Neues System für Schüler- und Lehrlingsfreifahrt

(Foto: Land OÖ / Grilnberger)
Ab September gilt in Oberösterreich das neue Bestellsystem für Schüler- und Lehrlingsfreifahrtskarten. Die Karten für das neue Schuljahr können ab sofort von Schülern und Lehrlingen bestellt werden. Dazu braucht es eine Registrierung auf der Homepage des OÖVV: Schüler müssen einen Schulcode, Lehrlinge ihre Lehrlingsvertragsnummer angeben. Danach kann die Strecke angegeben und die Karte mit Kredikarte, per Rechnung oder Überweisung bezahlt werden. Die Karte, die im neuen Scheck-kartenformat erscheint, wird mit der Post zugestellt. An den Kosten ändert sich nichts, der Selbstbehalt für die Steckenfahrkarte liegt bei €19,60 und für die Netzfahrkarte bei € 68. "Das ist ein wichtiger Erneuerungsschritt", sagt Herbert Kubasta vom OÖVV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.