19.10.2014, 14:29 Uhr

Unfalllenker stürzte in Bach

LINZ. Wie die Polizei berichtet, stürzte ein 76-jähriger Fahrzeuglenker aus Linz, nachdem er am 19. Oktober gegen 11:40 Uhr auf der Freistädter Straße stadteinwärts fahrend ins Schleudern geraten war in den Diesenleitenbach.

Der Lenker kam in einer Rechtskurve ins Schleudern, geriet auf die linke Straßenseite und stürzte über den Gehsteig auf einen darunter befindlichen Gehweg und weiter in den Bach. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Der Lenker war im Fahrzeug unter Wasser eingeklemmt und konnte sich nicht selbst befreien.

Von einem rasch verständigten Landwirt, wurde der Pkw mittels Traktor und Seilwinde aus dem Wasser gezogen. Erst danach konnte der Lenker aus dem Fahrzeug befreit und notärztlich versorgt werden. Der Pensionist wurde vom Notarzt reanimiert und anschließend mit der Rettung ins AKH Linz eingeliefert.

Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die Berufsfeuerwehr Linz hob den Pkw aus dem Bach und installierte Ölsperren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.