08.09.2014, 13:22 Uhr

Black Wings Linz: "Fans sind unser großes Plus"

Die Spieler des EHC Black Wings spielen am Freitag gegen Innsbruck, wo bereits die ersten Punkte eingefahren werden sollen.

Kurz vor Saisonauftakt besuchte die Linzer Rundschau die Black Wings. Christian Perthaler spricht über die neue Saison und die gesteckten Ziele.

LINZ (rbe). Am Freitag wartet auf die Linzer Black Wings das erste Kräftemessen in Innsbruck. "Es wird sicherlich kein leichtes Spiel. Wir sind aber zuversichtlich, da wir auf eine ordentliche Saisonvorbereitung zurückgreifen können. Wichtig war uns, einige neue Linien zu probieren und auch den jungen Nachwuchsspielern Einsatzminuten zu geben."
Im zweiten Saisonspiel wartet auswärts Graz. "In den ersten beiden Spielen möchten wir natürlich punkten, damit wir dann beim ersten Heimspiel vor einer tollen Kulisse spielen können", so Vereinsmanager Christian Perthaler, der weiß: "Die Fans sind unser großes Plus. Sie begleiten uns auch auswärts in Massen, wo sie für eine echte Heimspiel-Stimmung sorgen."

Liga verspricht Spannung
"Die finanziell besser gestellten Klubs wie Salzburg, Wien und Klagenfurt sind in der Favoritenrolle. Das ist für uns kein Nachteil, da der Druck des Favoriten bei den anderen Vereinen liegt", erklärt der ehemalige Nationalteamspieler.
Das Saisonziel in Linz ist klar. "Wir wollen erst einmal wieder ins Play-Off kommen, denn die Liga ist sehr ausgeglichen. Am Ende möchten wir aber schon unter den ersten vier Teams reüssieren", sagt Perthaler.
Das erste Heimspiel bestreiten die Linzer Eishockeyspieler am 20.9.2014 gegen den letztjährigen Champion HC Bozen um 17:30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ehcliwestlinz.at/
0
2 Kommentareausblenden
6
Adrian Lukas aus Enns | 09.09.2014 | 15:35   Melden
2.835
Benjamin Reischl aus Urfahr-Umgebung | 10.09.2014 | 11:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.