05.10.2014, 00:16 Uhr

KATA Weltmeisterschaft in Malaga (ESP)

Franz Edlinger war von 20.-23. September als Kata-Wertungsrichter bei der Judo-Kata-Weltmeisterschaft in Malaga (Spanien) und anschließend beim Kata-Trainingscamp der IJF am selbigen Ort vertreten.

Franz konnte sich wieder in der obersten Gruppe (A) der Wertungsrichter-Klassifikation etablieren. Die WM wurde wiederum von Japan dominiert, 4 von 5 Titeln gingen an das "Land der aufgehenden Sonne", den fünften WM-Titel konnte sich Deutschland sichern.

Das Kata-Trainingscamp wurden von den Kodokan-Experten geleitet. Im Bild ist Franz (re.) mit Naoki MURATA vom Kodokan und Heinrich Erlinger (li.) aus Österreich zu sehen.

#katawm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.