Preiswatten beim Zallerwirt in St. Margarethen am 29. April 2017

v.l.n.r
 
Hinten: Thomas Truskaller, Othmar Striedinger, Obmann Josef Eppensteiner, Beate und Gusti Moritz, Alois Kogler und Robert Weilharter
Vorne: Franz Prax und Alfred Aigner
  • v.l.n.r

    Hinten: Thomas Truskaller, Othmar Striedinger, Obmann Josef Eppensteiner, Beate und Gusti Moritz, Alois Kogler und Robert Weilharter
    Vorne: Franz Prax und Alfred Aigner
  • Foto: KB St. Margarethen/ Fuchsberger
  • hochgeladen von Kameradschaftsbund Lungau

Die Kameradschaft St. Margarethen veranstaltete wie alle Jahre das traditionelle Preiswatten beim Zallerwirt in St. Margarethen am 29. April 2017
39 Paare aus Salzburg, Kärnten und der Steiermark kämpften bis in die frühen Morgenstunden um die Siegesprämie von 800 Euro.

Unter den Gewinnern war auch ein Weltcupläufer – Otmar Striedinger aus St. Margarethen erreichte mit seinem Partner Thomas Truskaller aus Gmünd den 4. Platz.

Gewinner – Beate und Gusti Moritz aus Innerkrems
2. Platz – Alois Kogler und Robert Weilharter aus Tamsweg
3. Platz – Franz Prax aus St. Margarethen und Alfred Aigner aus St. Michael

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Kameradschaftsbund Lungau aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.