WM-Eröffnung am Kreischberg: Prominenz und 3.000 Fans

Peter Schröcksnadel, Cäcilia Spreitzer, Gerald Klug, Gianfranco Kasper, Moderator Bernd Krainbucher, Franz Voves und Hermann Schützenhöfer (von links).
108Bilder
  • Peter Schröcksnadel, Cäcilia Spreitzer, Gerald Klug, Gianfranco Kasper, Moderator Bernd Krainbucher, Franz Voves und Hermann Schützenhöfer (von links).
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Weltmeisterlich geht es in diesen Tagen am Fuße des Kreischberges zu. Erstmals wird hier eine FIS Freestyle Ski & Doppel WM ausgetragen. Ein sportliches Pilot-Projekt, das die Organisatoren rund um Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Organisationschef Hello Haas da auf die Beine gestellt haben. Unterstüzt wurden sie dabei von Hunderen helfenden Händen.
Landeshauptmann Franz Voves, LH-Stv. Hermann Schützenhöfer sowie Sport- und Verteidigungsminister Gerald Klug stellten sich gemeinsam mit FIS-Präsident Gianfranco Kasper und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel sowie ÖSV-Generalsekretär Dr. Klaus Leistner und ÖSV-Sekretariats-Managerin Alexandra Sandhofer an der Spitze der Ehrengäste zur offiziellen Eröffnungsfeier in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg ein. Die ehemalige Bürgermeisterin und jetzige Regierungskommissärin Cäcilia Spreitzer durfte sich gemeinsam mit den Organisatoren über volle Tribünenränge und Stehplätze in der Sport-Arena am Fuße des Kreischberges freuen.
Dazu kommen noch hunderte Sportler, Funktionäre und Journalisten als aller Welt. In starker Besetzung vor Ort war natürlich auch die Murtaler Zeitung/WOCHE Murtal als führende Lokalzeitung der Region. Die Mitarbeiter berichten laufend online von den Ereignissen dieser Doppel-Weltmeisterschaften am Kreischberg und natürlich auch von den zwei Alpin-Bewerben, die im Rahmen dieser Weltmeisterschaften am Lachtal ausgetragen werden.
Als „Regisseur“ der Eröffnungsfeier fungierte der Wiener Künstler „fii“, jener Mann, der auch den offiziellen WM-Song produziert hat und sich als „Beatboxer“ außerhalb Österreichs einen Namen gemacht hat. Die erst 14-jährige Sarah Be, der Rapper A.Y., Natascha und Jasmin Reda & Band trugen mit ihren Songs ebenfalls zum musikalischen Rahmen der Eröffnungsfeier bei. - Die Bundeshymne gab's diesmal mit "Töchtern und Söhnen". - Nicht allen gefiel das.
Unter den vielen Gästen gesichtet wurden u. a. auch Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann, WB-Direktor Kurt Egger, Staatssekretär Reinhold Lopatka, die LAbg. Hermann Hartleb, Manuela Khom und Max Lercher, Bauernbund-Direktor Franz Tonner, Bundesrat Christian Füller, Steiermark Tourismus-Chef Erich Neuhold sowie zahlreiche Bürgermeister und Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft.
In der nächsten Print-Ausgabe der Murtaler Zeitung am 22. Jänner sowie in der WOCHE Murtal am 25. Jänner gibt es natürlich auch einen WM-Schwerpunkt mit umfangreicher Nachberichterstattung über die sportlichen Ergebnisse und die Geschehnisse rund um diese attraktive Sportveranstaltung.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen