Bezahlte Anzeige

Straßensanierungen in Tamsweg

Bauarbeiten in Tamsweg ab 2. Mai. Betroffen sind die Kirchengasse, der Dechantsbühel und die Kuenburgstraße- in der Karte orange gefärbt. Rote Kreise markieren Fahrverbote.
3Bilder
  • Bauarbeiten in Tamsweg ab 2. Mai. Betroffen sind die Kirchengasse, der Dechantsbühel und die Kuenburgstraße- in der Karte orange gefärbt. Rote Kreise markieren Fahrverbote.
  • Foto: © OpenStreetMap.org-Mitwirkende/Montage: BB Lungau
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

Auch heuer stehen umfangreiche Straßensanierungsmaßnahmen in Tamsweg an. Im Zuge der Umsetzung des Verkehrskonzeptes werden im Marktbereich weitere Straßen saniert. Optisch passt dann alles mit dem bereits im Vorjahr sanierten Teil der Kirchengasse zusammen. Die größte Baustelle betrifft die Kirchengasse ab der Schmalzkreuzung bis zur Einmündung in die Kuenburgstraße. Weiters werden der Dechantsbühel und die Kirchengasse von der Kreuzung Dechantsbühel bis zum Marktplatz saniert. Die Bauarbeiten begannen am 2. Mai - am 30. April konnte der Kirchtag noch ungestört stattfinden - und sollen bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

Sperre Kirchengasse

Für die Dauer der Bauarbeiten muss die Kirchengasse ab der Schmalzkreuzung komplett gesperrt werden, ebenso der Dechantsbühel und ein Teil der Kuenburgstraße, wobei der Zugang zu den Wohn- und Geschäftsobjekten für Fußgänger jederzeit möglich sein wird. Mit der Sperre entfallen auch die Parkplätze in der Kirchengasse und am Dechantsbühel.  Alle übrigen Parkmöglichkeiten, insbesondere die Tiefgarage, der Parkplatz gegenüber dem Q4, beim Schulzentrum und bei der Firma Digitalis sind ungestört nutzbar. Alle Sperren sowie die Zugangsmöglichkeiten zu Fuß werden vor dem und im Baustellenbereich beschildert. Im Wesentlichen können die Fußwege über den Postplatz, die Forstamtsgasse, den Verbindungsweg von der Leisnitzgasse aus und der Bräuergasse zum Erreichen der Geschäfte genutzt werden (siehe auch unten). Auf kurzfristige Änderungen wird mit Tafeln hingewiesen werden.

Sanierung Kuenburgstraße

Die Kuenburgstraße wird dann im September im Bereich CSC bis zur Höhe Schlossparkweg mit einer neu geschaffenen Begegnungszone aufgewertet werden. Die Oberflächengestaltung orientiert sich dort am Beispiel Kirchengasse. Aus wirtschaftlichen
Überlegungen werden die Arbeiten gleichzeitig dazu genutzt, notwendig gewordene Sanierungsarbeiten am Kanal- und Wasserleitungsnetz im Baustellenbereich vorzunehmen.

Weitere Umbaumaßnahmen

Einige Unternehmen nutzen die Bauzeit, um selber ihren Betrieb
zu modernisieren. So sind Intersport Frühstückl, Palmers, Augenweide
vom 2. bis zum 9. Mai wegen Umbau geschlossen und werden dann vor allem über den Eingang „Tracht“ erreichbar sein.
Das CSC, „Coop“, hat bis 5. Juli wegen Totalumbau geschlossen. Der CSC-Parkplatz mit seinen umliegenden Geschäften bleibt erreichbar!

Geschäfte zugänglich

Alle Geschäfte im Marktbereich bzw. im Bereich der Baustelle bleiben die ganze Bauzeit über zu Fuß erreichbar.
Vorerst gilt:
Erreichbar über den Marktplatz sind Kandolf/ Kenn-I-Di, Metzgerei Lankmayer und Heimatmuseum;
Erreichbar über Postplatz/ Dechantsbühel sind Frühstückl mit Augenweide, Palmers und Bipa, Trafik Schlick, Raika;
Erreichbar über die Forstamtsgasse und den Steig von der Leisnitzgasse sind Kanzlei
Etschbacher, LN, Bundesforste, Bauernladen Stocker, Schuhe Kollmann, Grazer Wechselseitige, Optik Anton, Wiener Städtische, Ruefa, Schmuckkastl.
Erreichbar über Bräuergasse bzw. den Park bleiben Hochleitner, Schloss
Kuenburg, Schuhe Kollmann und das Heimatmuseum. Der Schlosspark bleibt ständig zugänglich und benutzbar.

Laufende Information
Die Gemeinde wird während der Bauarbeiten durch Info-Ständer, im Bezirksblatt und auf
der Homepage www.tamsweg.at über laufende Änderungen berichten.

Die Gemeinde dankt für das Verständnis, das den Bauarbeiten
entgegengebracht wird!

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Details: Öffnungszeiten in der ersten Bauphase Öffnungszeiten der Betriebe im Baustellenbereich:

  • Kenn-I-Di/Pension Kandolf: übliche Öffnungszeiten
  • Lankmayer: übliche Öffnungszeiten
  • Bipa: übliche Öffnungszeiten
  • Intersport Frühstückl, Augenweide, Palmers: 2. - 9. Mai geschlossen
  • Hochleitner Stammgeschäft: Montag - Freitag, 7 -17 Uhr, Samstag 7 - 14 Uhr
  • Hochleitner Schlosscafé: Montag-Freitag 8 - 18:30 Uhr, Samstag 8 -14 Uhr (Küche von 11 -14 Uhr)
  • Trafik Schlick: übliche Öffnungszeiten
  • Raika: Montag-Freitag 8 bis 12 und 14:30 bis 17 Uhr
  • Ruefa: Montag-Freitag 09 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr
  • Bauernladen Stocker: übliche Öffnungszeiten
  • Wiener Städtische: übliche Öffnungszeiten
  • Schuhe Kollmann: Montag-Freitag 09 -12 Uhr und 15 -18 Uhr, Samstag 9 - 12 Uhr.
  • Optik Anton: übliche Öffnungszeiten
  • Schmuckkastl Öffnungszeiten vorerst unverändert: Montag und Dienstag 8:30 - 12:30 Uhr und 14 -18 Uhr, Mittwoch 8:30 - 12 Uhr, Donnerstag und Freitag 8:30 - 12:30 Uhr und 14 -18 Uhr, Samstag 8:30 - 12 Uhr (je nach Baufortschritt Öffnungszeiten nach Bedarf)
  • Abfallwirtschaftsverband: übliche Öffnungszeiten
  • Lungauer Nachrichten: übliche Öffnungszeiten
  • Knappenwirt: übliche Öffnungszeiten

Stand 17. April, Angaben ohne Gewähr! Der Arbeitsgruppenleiter Peter Fuchsberger im Interview über das Tamsweger Verkehrskonzept. Peter Fuchsberger Unsere Ziele: Verkehr vernünftig leiten; Aufenthaltsqualität steigern; Barrierefreiheit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen