Unternberg: Abschluss des Jahresprojektes "Kinder stark machen"

Für die SchülerInnen der 2. und 3. Klasse der Volksschule Unternberg gab es besonders mitreißende Höhepunkte zum Abschluss des Ganzjahresprojekts „Kinder stark machen“ im extra dafür aufgestellten Lesezelt am 17. und 18. Juni 2014.

Bei einem Trommelworkshop unter der Leitung von Natascha Konzilia lernten die Kinder verschiedene westafrikanische Rhythmen auf der Djembe.

Große Freude bereitete es den SchülerInnen auch, mit den Buchstaben des Alphabets zu „jonglieren“ und zu „spielen“. Am Sprachbastelvormittag entdeckten sie unter Anleitung der Salzburger Autorin Claudia Karner verschiedene Möglichkeiten, um den Wortschatz zu erweitern.

Mut und Stärke sowie Selbstvertrauen in ihre körperlichen Fähigkeiten erlangten sie bei einem Kletterkurs (Leitung: Corinna Bayr und Johannes Gappmayer).

Projektverantwortliche waren Ilse Derigo und Josef Gaggl, Hauptsponsor war Reinhard Doppler, der unter anderem das Lesezelt zur Verfügung stellte, sowie förderte das Salzburger Bildungswerk den Event.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen