Neues beim Lungauer Murtallauf

Der Vorstand des Vereins Lungauer Murtallauf mit Vertretern der Tourismusverbände.
  • Der Vorstand des Vereins Lungauer Murtallauf mit Vertretern der Tourismusverbände.
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

TAMSWEG, ST.MICHAEL. Nach fünf erfolgreich veranstalteten Auflagen des Murtallaufes wurde beschlossen, die Organisation auf neue Füße zu stellen. Bisher war der Tourismusverband Tamsweg, nun neu "Tourismus Salzburger Lungau", Träger der Veranstaltung, gemeinsam mit den TVB St. Michael, St. Margarethen und Unternberg. In Zukunft werden die Tourismusverbände die Veranstaltung weiter kräftig unterstützen, die Trägerschaft liegt aber nun beim neu gegründeten Verein "Lungauer Murtallauf". Dieser wird in die österreichische Läuferszene eingebunden und bietet nun auch die Möglichkeit, unter gemeinsamen Namen bei Wettkämpfen zu starten.

Breit aufgestellter Vorstand

Im Vorstand sind neben Obmann Stefan Wochinz, seinem Stellvertreter Franz Bäckenberger und Kassier Karl Stöckl auch Maria Gappmaier-Löcker als Schriftführerin und Franz Bader, der bereits 2017 für den operativen Ablauf verantwortlich war. Der Vorstand ist aber breit aufgestellt, so dass auch die Tourismusverbände, Sponsorenvertreter, Läuferinnen und Läufer aktiv an der Veranstaltungsorganisation mitwirken können.

2018 wieder im Juni

Am bereits traditionellen Wochende Ende Juni wird auch 2018 der Lungauer Murtallauf stattfinden: Am Samstag, dem 23. Juni 2018, und Sonntag, 24.Juni 2018, werden wieder hunderte Läuferinnen und Läufer das Tal von St. Michael bis zum Marktplatz in Tamsweg prägen. Das Programm wird wie gewohnt die Läufe in unterschiedlichen Längen aus den Partnergemeinden sowie ein Kinderprogramm und den Integrationslauf beinhalten. Details werden im Frühjahr vorgestellt. Die ersten Anmeldungen kommen schon im Wettkampfbro an.
Die Bezirksblätter Salzburg werden auch 2018 den Lungauer Murttallauf als Medienpartner unterstützen. Die bekannten Sponsoren der vergangenen Jahre, wie Stefan Ritzer, Ökopharm, Remax, die Sparkasse und weitere haben bereits ihr Interesse bekundet und teilweise Zusagen erteilt. Natürlich freut sich der Verein über jeden weiteren Sponsor, wie der neue Vorstand betont.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen