Fünf Medaillen für Murauer Bier bei den "World Beer Awards"

Braumeister Johann Zirn (3. v. li.) mit dem Instandhaltungsteam und Braumeisterin Barbara Zirn.
  • Braumeister Johann Zirn (3. v. li.) mit dem Instandhaltungsteam und Braumeisterin Barbara Zirn.
  • Foto: Murauer Bier
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MURAU. Die Brauerei Murau durften von den "World Beer Awards" in London fünf Medaillen mit nach Hause nehmen. Drei Mal wurde man mit Gold und zwei Mal mit Silber ausgezeichnet: als "Austrian Winner" gingen das "Murauer Stout", die "Murauer Hoamat Weisse" sowie der "Holunder & Marille Radler" hervor; mit Silber wurden das "Murauer Weissbier" und das "Murauer Black Hill" ausgezeichnet. "Somit zählen diese Biere aus der Brauerei Murau zu den besten Bieren der Welt", freut sich Johann Zirn (GF Technik und Braumeister).

Die World Beer Awards

Die World Beer Awards seien, wie die Brauerei Murau berichtete, begehrte globale Auszeichnungen, bei denen die weltweit besten Biersorten ermittelt und prämiert werden würden. Die Beurteilung sei durch eine unabhängige Jury, die sich aus internationalen ExpertInnen aus Asien, Europa und den USA zusammengesetzt habe, erfolgt.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen