30.12.2017, 05:00 Uhr

Für das Engagement in der Volkskultur ausgezeichnet

Landeshauptmann Wilfried Haslauer (re.) und Landesrat Heinrich Schellhorn (li.) bei der Überreichung des Verdienstzeichen des Landes Salzburg an Peter Trattner aus Mauterndorf. (Foto: LMZ Franz Neumayr)

Zwei Auszeichnungen gehen in den Lungau.

ZEDERHAUS, MAUTERNDORF. Es war bereits am 21. November 2017, als Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn engagierte Persönlichkeiten im volkskulturellen Bereich ehrten. Das Verdienstzeichen des Landes Salzburg für die Verdienste um die Salzburger Volkskultur wurde dabei auch an einen Mauterndorfer verliehen: Peter Trattner. Den Blasmusikpreis in der Stufe I erging an die Trachtenmusikkapelle Zederhaus.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.