26.01.2018, 05:00 Uhr

"Miri" aus "Berlin Tag und Nacht" erholt sich im Lungau

Josephine Welsch: "Der Lungau ist ein absoluter Geheimtipp und die Reine Lungau Milch liebe ich ebenso wie den hofeigenen Speck." (Foto: Privat)

Schauspielerin Josephine Welsch ist von der "Reine Lungau Milch" genauso angetan wie von den Lungauer Pisten und Co.

LESSACH. Am Tromörthof der Familie Hönegger in Lessach erholt sich derzeit die Berliner Schauspielerin Josephine Welsch, bekannt unter "Miri" aus der TV-Serie "Berlin Tag und Nacht". Sie genießt die Ruhe vom hektischen Alltag und ist vor allem von den Pisten und der schönen Landschaft begeistert. "Der Lungau ist ein absoluter Geheimtipp und die Reine Lungau Milch liebe ich ebenso wie den hofeigenen Speck", schwärmt der TV-Star. "Ich habe hier snowboarden gelernt und finde es einfach wunderschön. Im März werden wir wieder kommen."

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.