11.02.2018, 20:40 Uhr

Schiunfall in Obertauern

in Obertauern kam es zu einem Schiunfall (SYMBOLBILD)

Am Vormittag des 11.02.2018 stießen in Obertauern zwei Schisportler zusammen, wie die Polizei in einer Presseaussendung mitteilt.



OBERTAUERN. Am Vormittag des 11.02.2018 kollidierte laut Polizeimeldung auf einer roten Piste der "Zentralbahn Obertauern" eine 44-jährige deutsche Schiläuferin mit einem 55-jährigen Schiläufer aus dem Burgenland.
Beide erlitten demnach durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, wurden durch die Pistenrettung geborgen und in der Arztpraxis in Obertauern erstversorgt, wie es weiter heißt. Ein Alkotest sei bei beiden negativ verlaufen. Polizeiliche Ermittlungen zum Unfallhergang wurden eingeleitet.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.