26.11.2017, 21:52 Uhr

Warnung der Polizei vor Stellenmarkt-Betrügern

Die Polizei in der Steiermark warnt auf ihrer Social Media Seite vor Betrügern, die vermeintlich Verkäufer für Weihnachtsartikel suchen!

Wie die Polizei in ihrer Meldung schreibt, inserierte eine derzeit unbekannte Person in der Ausgabe einer steirischen Tageszeitung vom 18.November 2017 im Anzeigenteil ein Job-Angebot, wonach ein Verkäufer für Weihnachtsartikel für die Zeit von 01. bis 23. Dezember 2017 gesucht werden würde. Als Kontaktadresse sei die Email-Adresse jobcenter.austria@outlook.com angeführt. Für die Bewerbung wurden Unterlagen, unter anderem auch ein Foto des Reisepasses gefordert.

Am Wochenende erstatteten laut Polizei einige Bewerber auf diese Annonce hin Anzeige, dass sie vom Inserenten nun jeweils ein Mail erhalten hätten, worin der Täter nun droht, die übermittelten Daten missbräuchlich zu verwenden. Um dies zu verhindern, sollen die Opfer 300,- Euro in Form von Amazon-Gutschein-Codes an die oben angeführte E-Mailadresse übermitteln.

Die Polizei rät dringend davon ab, sich auf Grund dieser Annonce unter dieser Mailadresse zu bewerben.


Du weisst etwas darüber oder bist selbst Opfer geworden? Dann bitte melde dich bei der nächsten Polizeidienststelle!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.