12.10.2016, 16:07 Uhr

"Beste Chancen im Handwerk"

WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger: "Gute Fachkräfte sind überall gefragt. Die höchsten Nachfrage besteht zurzeit in den Bereichen Metall, Technik und Elektro."

"Lehrlinge in handwerklichen Berufen haben die allerbesten Berufsaussichten und Karrierechancen."

Welche Berufsgruppen bzw. Fachkräfte im handwerklichen Bereich werden von Seiten der Unternehmer zurzeit am meisten nachgefragt?
FRANZ LÜFTENEGGER:
"Gute Fachkräfte sind überall gefragt. Wenn Sie sich nach der höchsten Nachfrage erkundigen, so besteht diese zurzeit in den Bereichen Metall, Technik und Elektro."

Welche Handwerker-Branchen im Lungau sind die beschäftigungsstärksten?
LÜFTENEGGER:
"Der weitgefasste Bereich Bau- und Baunebengewerbe beschäftigt mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei weitem die meisten Personen."

Welche Zukunft sehen Sie für Lehrlinge in Handwerksberufen?
LÜFTENEGGER:
Handwerk hat goldenen Boden – dieser Ausspruch gilt nach wie vor: Jeder Lehrling in handwerklichen Berufen die allerbesten Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten – auch hier im Lungau."

Wie viele Handwerksbetriebe gibt es im Lungau?
LÜFTENEGGER:
"In der Sparte 'Gewerbe und Handwerk' der Wirtschaftskammer Salzburg hatten wir im Lungau mit Ende des Jahres 2015 681 eingetragene Betriebe. Dazu zählen Einpersonen-Unternehmen bis hin zu Firmen mit weit über 100 Beschäftigten."

Vielfältige Bereiche in den Lehrberufen

"Jugendliche, die sich für eine Lehre interessieren, haben im Lungau neben einem Handwerksberuf auch darüber hinaus eine breite Auswahl", sagt Franz Lüftenegger, der Lungauer Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.
Lüftenegger fährt fort: "Im Lungau werden aktuell in 156 Lehrbetrieben rund 75 verschiedenste Lehrberufe angeboten, vom Augenoptiker bis zum Zahntechniker. Da ist sicher für jeden 'das Richtige' dabei, wie auch bei der diesjährigen Berufsinformationsbörse bei uns im Haus für Wirtschaft, Arbeit und Bild, am 21. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, zu sehen sein wird. Dort informieren wir übrigens auch über das Erfolgsmodell 'Lehre mit Matura', das kostenlos hier bei uns im WIFI Tamsweg angeboten wird."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.