Fette Beute bei Einbrüchen in zwei Sportgeschäften im Bezirk Mattersburg

BEZIRK. Wie erst jetzt bekannt geworden ist, haben in der zweiten Jännerwoche Einbrecher im Bezirk Mattersburg zugeschlagen. Bei zwei Einbrüchen in Sportgeschäfte in Mattersburg und Neudörfl haben die Täter Beute in der Höhe von 60.000 Euro gemacht.
Beim Einbruch in das Sportgeschäft von Martin Mitteregger in Neudörfl haben sie teure Sportwinterjacken, Triathlonausrüstung und Sportschuhe mitgenommen. In Mattersburg war ein Lager eines Radfachgeschäfts Ziel von Einbrechern. Die Einbrecher entwendeten neun hochpreisige Räder, der Schaden liegt bei 25.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen