24.01.2018, 10:18 Uhr

Kunst von Mieke Verhaar im KUZ-Stadtbüro

Helga Bauer konnte zahlreiche Gäste im KUZ-Stadtbüro begrüßen. (Foto: zVg)
MATTERSBURG. Die erste Ausstellung im Neuen Jahr wurde kürzlich im Stadtbüro des KUZ Mattersburg eröffnet. Die Künstlerin Mieke Verhaar aus Den Haag/Niederlande stand dieses Mal im Mittelpunkt. Ihre Bilder zeigen expressive Farbfreude in Eitempera und Ölmalerei. Die Eröffnung wurde von einer Lesung von Gerhard Altmann begleitet. Altmann ist – wie auch Verhaar – seit Jahren Teilnehmer der Rabnitztaler Malerwochen. Beide Künstler inspirierten einander dort während ihrer Arbeit. Das Resultat ist ein künstlerischer Dialog in Wort und Bild. Zahlreiche Kunstfreunde aus Nah und Fern trafen sich wiederum zu einem anregenden Gedankenaustausch.
Geöffnet ist die Ausstellung bis 29. April 2018 während der Büroöffnungszeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.