17.11.2016, 11:26 Uhr

Bad Sauerbrunn: Einbrecher konnte überführt werden

BAD SAUERBRUNN. Beamte der Kriminaldienstgruppe Mattersburg forschten einen 41-jährigen Marokkaner aus, der im Verdacht steht, zwei Einbrüche begangen zu haben. Anhand der Spurenlage wurden die Fahnder auf den 41-Jährigen aufmerksam.

Diebesgut sichergestellt

Bei einer Hausdurchsuchung wurde Diebesgut gefunden, das aus den beiden Einbrüchen in Bad Sauerbrunn vom August 2016 stammte. Bei der Einvernahme zeigte er sich geständig. Er wurde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.