06.10.2017, 08:57 Uhr

Garagenbrand in Wiesen

Nach rund einer Stunde war der Einsatz abgeschlossen und die Florianis stellten die Einsatzbereitschaft wieder her. (Foto: FF Wiesen)
WIESEN. 12 Mann der Feuerwehr Wiesen rückten mit zwei Fahrzeugen zu einem Garagenbrand in Wiesen aus. Am Einsatzort stellte Einsatzleiter, Kdt. Nussbaumer, fest dass bei einer Hälfte einer doppelten Garage Rauch aus dem Innenraum kam und das Blechtor bereits erwärmt war. Sofort wurde unter Einsatz eines ATS-Trupps eine Öffnung aus dem Tor geschnitten und das Garagentor konnte von Innen geöffnet werden. Der Kleinbrand bei einem Notstromaggregat konnte rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist bis dato nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.