12.12.2017, 14:59 Uhr

Kinder-Krebshilfe freut sich über Spende aus Rohrbach

Bei der Spendenübergabe: Sarah Gebhardt, Martina Protic, Organisatorin Maria Artner und Mag. Jennifer Ziegler von der ÖKKH (v.l.n.r.) (Foto: zVg)
ROHRBACH. Im heurigen Sommer fand am Beachvolleyballplatz beim Badeteich Rohrbach zum zweiten Mal eine, von Maria Artner organisiertes, Beachvolleyballturnier statt.
„Durch einen schweren Schicksalsschlag entschloss ich mich 2016 ein Beachvolleyballturnier für den guten Zweck zu organisieren. Der Zweck des Turniers ist es Jung und Alt zu begeistern, einen Tag lang Beachvolleyball zu spielen und so viel Geld wie möglich für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe zu sammeln“, so Artner, die den Reinerlös des 2017er-Turniers in Höhe von 1.310,07 Euro kürzlich an die Österreichische Kinder-Krebshilfe übergeben konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.