24.10.2016, 10:18 Uhr

Mattersburg Kreisverkehr bei Arena vor Totalsperre

Der vorübergehende Verkehrsplan beim Einkaufszentrum Arena wird voraussichtlich ab kommenden Freitag in Kraft treten. (Foto: zVg)

Arena: Ab kommenden Freitag tritt Umleitungssystem in Kraft

MATTERSBURG. Ab voraussichtlich 28.10.2016 tritt eine großräumige Umleitung rund um die Abfahrt Knoten Mattersburg in Kraft, um die Umbaumaßnahmen des Kreisverkehrs bei der Arena in eine ampelgeregelte Kreuzung durchführen zu können. Der Verkehr auf der S31 wird über die Abfahrten Wulkaprodersdorf, bzw. Forchtenstein umgeleitet. Alle Besucher und Kunden der Arena können jedoch weiterhin über den Autobahnzubringer S4 die Arena erreichen. Die Haupterschließung wird über die neu errichtete Ein-/Ausfahrt Arena West und weiter in die Arena Ost erfolgen.

Bis Ende November

Fahrzeug die auf der B50 Richtung Mattersburg kommen, werden über das Ortsgebiet von Walbersdorf an der Baustelle vorbeigeleitet, da die B50 im Baustellenbereich nur in eine Richtung befahrbar sein wird. Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahmen sind vorbehaltlich der Witterung für Ende November geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.