04.11.2016, 09:02 Uhr

Wiesens Ortschef lud zur Sicherheitsplattform

Willi Senft, Franz Nussbaumer, Adi Binder, Anita Treitl, Matthias Weghofer, Erwin Giefing, Norbert Schrödl und Christoph Ramhofer bestätigen: „Wiesen ist sicher“ (Foto: Gemeide Wiesen)
WIESEN. „Wiesen ist sicher“ das ergab die Sicherheitsplattform zu der Bürgermeister Matthias Weghofer und der Postenkommandant des Polizeipostens Wiesen - Forchtenstein luden. Die anwesenden Sicherheitskräfte der Polizei waren Postenkommandant Willi Senft und sein Stellvertreter Norbert Schrödl. Bezirksfeuerwehrkommandant Adi Binder, Ortskommandant Franz Nussbaumer, Tourismusobfrau Anita Treitl und Amtsleiter Ing. Erwin Giefing diskutierten mit Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Christoph Ramhofer über Sicherheitsfragen in der Marktgemeinde Wiesen. Die beiden
Postenkommandanten Willi Senft und seine Stellvertreter Norbert Schrödl berichteten, dass es in Wiesen wenige Delikte im abgelaufenen Jahr gab. Zusammenfassend: „Wiesen ist sicher“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.